Logo begeno

Wie kann ich Mitglied werden?

Neue Mitglieder nehmen wir aktuell nur bei Abschluss eines Mietvertrages für eine Wohnung oder einer Gewerbefläche auf. Mieterinnen und Mieter treten grundsätzlich als investierende Mitglieder bei.

FAQ investierendes Mitglied

Als zukünftiges Mitglied sollten Sie sich mit der Satzung der Genossenschaft vertraut machen und den Zweck der Genossenschaft unterstützen.

Satzung

Im Zuge des Beitritts sind von jedem Neumitglied 500 Pflichtanteile zu zeichnen. Diese entsprechen zur Zeit einer Einzahlung in Höhe von 500,- €. Bei Abschluss eines Mietvertrages sind zudem weitere Geschäftsanteile zu zeichnen. Die Anzahl der weiteren Anteile ist dabei abhängig von der Wohnungsgröße und den jeweiligen Baukosten. In der Regel sind zwischen 300 und 500 weitere Anteile á 1,- Euro pro m² Wohn-/Nutzfläche zu zeichnen. Die eingezahlten Anteile bilden das Eigenkapital der Genossenschaft, welches für die Finanzierung unserer Bauprojekte von den Kreditgebern verlangt wird.

Bei Auszug erhalten Sie Ihre eingezahlten Anteile nach der satzungsgemäßen Kündigungsfrist von drei Jahren zurück.

FAQ Mitgliedschaft