Logo begeno

News

Pressemitteilung

Zukunft gestalten: Verkauf des Projekts im Neuen Gartenfeld

 

Berlin, 13. Juni 2024 – Ein Kapitel geht zu Ende und ein neues beginnt: Die in Berlin ansässige Wohnungsbaugenossenschaft begeno16 eG gibt bekannt, dass das Gartenfeld-Projekt in Berlin-Spandau an die OIB/Gewobag verkauft wurde. Dies markiert einen Wendepunkt sowohl für das Projekt als auch für die Genossenschaft.

 

Das Projekt Gartenfeld wird im Rahmen einer Planungsgemeinschaft erschlossen, bei der mehrere Unternehmen beteiligt sind. Seit ihrem Beitritt in die Planungsgemeinschaft hatte die begeno16 das Ziel, bezahlbaren und nachhaltigen Wohnraum auf ihren Grundstücken zu schaffen. Unter der Leitung der OIB/Gewobag wird die Zielsetzung, bezahlbaren und nachhaltigen Wohnraum zu schaffen, fortgesetzt. „Wir sind zwar traurig, dass die begeno16 nicht länger Teil dieses Projekts sein wird, aber wir sind überzeugt, dass die Gewobag die Vision von bezahlbarem und urbanem Wohnen erfolgreich weiterführen wird. Die Entscheidung zum Verkauf wurde sorgfältig abgewogen und ermöglicht es uns nun, uns stärker unseren bestehenden und im Bau befindlichen Projekten zu widmen“, erklärt Joachim Rang, Vorstand bei begeno16.

 

Insbesondere steht dabei das „Quartier der vielen Möglichkeiten“ in der Hafenstraße in Greifswald im Vordergrund, bei dem 215 Wohnungen mit großzügigen Gemeinschaftsdachterrassen und vielen nachbarschaftlichen Möglichkeiten entstehen werden. Der erste Bauabschnitt wird bereits im September 2024 fertiggestellt.

 

„Mit dem Abschluss des Verkaufsprozesses steht die begeno16 auf gesunden Beinen und kann sich darüber hinaus auf neue Projekte konzentrieren, die unser Kernziel, solidarisch, lebenswert und durchmischte Lebensräume zu schaffen, weiterhin voranbringen“, fügt Anaïs Cosneau, Vorständin bei begeno16, hinzu.

 

Die begeno16 bedankt sich bei der Käuferin und allen Beteiligten der Planungsgemeinschaft für die enge Zusammenarbeit während dieses anspruchsvollen Verkaufsprozesses und wünscht allen zukünftigen Bewohnenden und Beteiligten des Gartenfeld-Projekts alles erdenklich Gute. „Wir sind überzeugt davon, dass das Projekt weiterhin ein zukunftsweisendes Beispiel für erfolgreiche, gemeinschaftliche Wohnprojekte sein wird“, fügt Anaïs Cosneau hinzu.

 

Pressekontakt:

Begeno16 eG | Columbiadamm 27 | 10965 Berlin 

Mail: info@begeno16.de

 

Über die begeno16:

Die begeno16 ist eine Berliner Baugenossenschaft. Sie widmet sich der Planung, Errichtung und Bewirtschaftung von Wohnquartieren für breite Schichten der Bevölkerung aus allen Einkommens- und Altersgruppen. Dabei steht für die begeno16 die Lösung der Wohnungsfrage und die Herstellung dringend benötigten Wohnraums. Die begeno16 Genossenschaft hat circa 180 Mitglieder und verwaltet etwa 150 Wohnungen. Weitere 215 Wohnungen befinden sich aktuell im Bau.

Doppeltes Sommerfest – Feiert mit uns in Greifswald und Berlin-Weißensee!

Hallo liebe Freundinnen und Freunde,

wir starten die Sommersaison mit einem doppelten Sommerfest in unseren beiden Quartieren und ihr seid alle herzlich eingeladen! Kommt vorbei mit Freunden und Familie, und erlebt genossenschaftliches Leben und Feiern!

 

 

Erstes Fest: Quartier der vielen Möglichkeiten, Greifswald

– Wann? 8. Juni, 14:00 – 18:00 Uhr

– Wo? Quartier der vielen Möglichkeiten zwischen “Hafenstraße” und “An den Wurthen”, 17489 Greifswald

Wir beginnen in unserem neuen Projekt in Greifswald und laden Euch ein zu sehen, was am Entstehen ist und welche Möglichkeiten das neue Quartier bietet. Auf dem Fest lernen sich die neuen Bewohner gegenseitig kennen und können gerne auch schon planen, was im Quartier alles entstehen soll.

 

 

Zweites Fest: Quartier Wir, Berlin-Weißensee

– Wann? 9. Juni, ab 16:00 Uhr

– Wo? Quartier Wir, Wittlicher Straße 24/ Brodenbacher Weg 34, 36, 38, 13088 Berlin

Begleitet uns auch am nächsten Tag, wenn wir in unserem bestehenden Projekt in Berlin-Weißensee feiern. Dort möchten wir zusammen das vielfältige und bunte Zusammenleben des Quartiers erleben und feiern! Gerne sind auch Interessenten aus Greifswald eingeladen, das “begeno”-Gefühl zu erleben.

 

 

Wir freuen uns auf Euch, spannende Gespräche, gemeinsames Feiern und Pläne schmieden!

 

 

Bis dahin, bleibt gesund und neugierig

Tag der offenen Tür in unserem Quartier der vielen Möglichkeiten

Am Samstag, den 25.05.2024 findet in unserem neuen Quartier in Greifswald an der Hafenstraße von 12:00 bis 15:00 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Wir laden Sie herzlich ein die neuen Wohnungen zu besichtigen, von denen die ersten im September 2024 bezugsfertig sein werden.

Genießen Sie unsere großzügigen Gemeinschaftsräume im Staffelgeschoss und den Blick auf die Ryck von unserer Gemeinschafts-Dachterasse und werfen Sie gerne auch eine Blick in unsere Musterwohnungen.

Wir sind für Ihre Fragen und Gespräche vor Ort und erläutern Ihnen gerne, für welches Wohn- und Lebensgefühl die begeno16 steht.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Angebote unserer sozialen Träger im Quartier Wir

Teil 1 – Eine neue AWO Tagespflege ab Q1/2023

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. plant für das erste Quartal 2023 die Eröffnung einer neuen Tagespflege in unserem Quartier Wir. Die Tagespflege Sonnenplatz bietet bei ihrer Eröffnung Platz für 24 Gäste, die ihren Alltag selbstbestimmt und unter fachlicher Betreuung aktiv gestalten können.

Ein Platz in der Tagespflege Sonnenplatz ermöglicht Pflegebedürftigen, weiterhin in der vertrauten Wohnumgebung zu leben und gleichzeitig soziale Kontakte zu pflegen. Hier werden den Gästen, laut der AWO, gemeinsame Aktivitäten, neue Kontakte, gutes Essen und eine qualifizierte pflegerische Betreuung in einer heimischen und liebevoll gestalteten Umgebung geboten. Die Tagespflege entlastet pflegende Angehörige und lässt sich sehr gut mit den Diensten eines häuslichen Pflegedienstes kombinieren.

Die Zielgruppe

Das Angebot richtet sich grundsätzlich an alle älteren Menschen, die tagsüber gerne in Gesellschaft sein möchten. Auf die verschiedenen Wünsche der pflegebedürftigen Gäste wird dabei individuell eingegangen.

Die Leistungen:

Aktuell sucht der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. noch nach Pflegefachkräften, Hauswirtschaftskräften und eine Verwaltungsfachkraft.

Bei Interesse, Rückfragen oder Anmerkungen zu der neuen Tagespflege können Sie sich gerne an die folgenden E-Mail-Adresse wenden: tpe-sonnenplatz@awo-mitte.de

Projekt Hafenstraße Greifswald – Spatenstich am 01.06.2022

Am 01.06.2022 war es soweit! Mit dem symbolischen ersten Spatenstich für unser Projekt in Greifswald haben die Bauarbeiten auf unseren drei Baufeldern begonnen.

Zu diesem bedeutenden Meilenstein haben wir als Bauherr gemeinsam mit unserem für das Projekt gebundenen Generalunternehmen Kondor Wessels Bouw ca. 40 Gäste aus Politik, Stadtverwaltung, projektbeteiligten Dienstleistern und anderen Projektpartnern begrüßen können.

Besonders haben wir uns darüber gefreut, dass der Oberbürgermeister der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Herr Dr. Stefan Fassbinder, ein paar einleitende Worte an alle Anwesenden gerichtet und die Bedeutsamkeit dieses Ereignisses für die Stadt Greifswald herausgestellt hat.

Das Baugebiet, welches direkt am Ryck gelegen ist, umfasst eine Gesamtgrundfläche von ca. 60.000 m². Hier werden in den kommenden Jahren von kommunalen, genossenschaftlichen und privaten Bauherren bis zu 700 neue Wohnungen in einem innenstadtnahen, lebendigen Quartier mit hoher Aufenthaltsqualität entstehen.

Die begeno16 eG errichtet 215 Wohnungen. Unser Wohnungsangebot richtet sich an breite Schichten der Bevölkerung in allen Lebensphasen und zeichnet sich durch seine hohe Wohnqualität und seine zertifizierte Nachhaltigkeit aus.

Endlich eine Kita im Quartier WIR!

Die begeno16 freut sich, eine Partnerin für den Betrieb einer Kita gefunden zu haben und damit in ihrem ersten Projekt nun auch alsbald ein Betreuungsangebot für Kita-Kinder realisieren zu können. Der Mietvertrag mit einer Kita-Trägerin wurde unterzeichnet. Schon bald starten die ersten Kita-Ausbauarbeiten am Standort Wittlicher Straße 24 im Quartier WIR.

Schwerpunkt der Kita wird neben der Zweisprachigkeit (deutsch/russisch) die Inklusion von Kindern mit Behinderungen sein. Die Kita wird ihren Betrieb voraussichtlich im September 2022 beginnen und zunächst auf die Betreuung von 30 Kindern ausgelegt sein, wobei bereits jetzt alle Kita-Plätze vergeben sind. Die Kita-Trägerin wird in eigener Verantwortung sobald wie möglich eine Warteliste einrichten und hierüber gesondert informieren. 

Im Jahr 2020 wurde unser erstes Projekt, das Quartier WIR, mit dem Bundesumweltpreis in der Kategorie Quartiere ausgezeichnet. Bereits damals war eine Kita Bestandteil des Quartierskonzepts. Daher hat das Team der begeno16 trotz Wegfalls der Kita-Förderung im Land Berlin alles darangesetzt, für die Entstehung einer Kita im Quartier WIR zu sorgen.

Mit diesem Schritt reagiert die begeno16 auch auf die angespannte Betreuungssituation für Kindergartenkinder in Weißensee.

Neuer Firmenname und neues Corporate Design 

Die 6. Mitgliederversammlung hat am 16.09.2021 unsere neue Firmierung beschlossen. 

Von nun an sind wir die „begeno16 eG“ – eine Kurzform unseres ursprünglichen Gründungsnamens Baugenossenschaft „Besser Genossenschaftlich Wohnen von 2016“ eG.

Zum Jahreswechsel 2022 haben wir ebenfalls unsere neue Homepage veröffentlicht. Nun erstrahlen wir in neuem graublauem Design und freuen uns, dass unser neues Logo die drei Säulen der Nachhaltigkeit – Ökologie, Ökonomie, Soziales – widerspiegelt. Denn genau das ist, was wir in unseren Quartieren leben und anwenden wollen. So arbeiten wir bei der begeno16 eG!

2 Jahre Quartier WIR

Im Dezember 2019 sind die ersten Bewohner in unser Quartier WIR in Weißensee eingezogen. Seitdem hat sich viel getan. Es haben sich Quartiersstrukturen gebildet, die sich vor allem im regen Engagement der Bewohner in verschiedensten Arbeitsgemeinschaften äußern. In Kooperation mit dem vor Ort ansässigen Frei-Zeit-Haus e.V. wurde zusätzlich ein Quartiersmanagement etabliert, welches viele verschiedene Angebote für die Bewohner und die die Nachbarn des Quartiers schafft. 

Stefan Faßhauer Stefan Faßhauer verwaltung@begeno16.de (030) 33976514